Unternehmen

HCC/KPM entwickelt und produziert innovative Maschinensteuerungen sowie Mess- und Prüftechnik für die Walzenbearbeitungsmaschinen, die von den Unternehmen der HerkulesGroup hergestellt werden. Darüber hinaus umfasst die Kernkompetenz des Unternehmens die Automatisierung kompletter Walzenwerkstätten.

HCC/KPM entstand 1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen Herkules Controls Corporation und Kube Plekker Microsystems. Das Unternehmen sitzt zur Hälfte in Ford City/PA (USA) und zur Hälfte in Siegen (Nordrhein-Westfalen). Knapp 30 Mitarbeiter sind insgesamt für HCC/KPM tätig.